Neuigkeiten
Home » Neuigkeiten

Termine

19.12.2014 Der Unterricht am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien endet bereits nach der 6. Stunde

Die Caféteria muss an diesem Tag wegen eines Umbaus leider geschlossen bleiben. Zum Schulstart im neuen Jahr ist dieser Umbau hoffentlich abgeschlossen.

02.02.2015 Anti-Alkohol-Projekt Jgst. 9

10.02.2015 2. Elternsprechtag, 15 - 18 Uhr

23.02. - 27.02.2015 Anmeldung zur Jgst. 5 und Jgst. EF


Vorläufig weiter kein Unterricht in den Pavillons

Der Verdacht, dass sich im Bereich des Heizraums von P7/8 Schimmelpilzsporen ausgebreitet haben könnten, scheint sich zu bestätigen. Daher bleibt es vorläufig weiter bei der Festlegung, in allen Pavillons prophylaktisch keinen Unterricht durchzuführen. Der Schulträger wird weitere Untersuchungen vornehmen. Über Maßnahmen wird anschließend beraten.

Speiseplan Dezember 2014

Zum Speiseplan: Bitte das Bild anklicken

Viertklässlerinformationen für die Anmeldung zum Schuljahr 2015/16


Der neue Flyer -Stand 2014/15- mit schriftlichen Informationen für Eltern und Schüler der 4. Klassen ist verfügbar. Sie erhalten ihn in den Grundschulen und bei uns im Sekretariat. 

Es besteht auch die Möglichkeit, den Flyer als pdf-Datei herunterzuladen. Weiter ...

Für individuelle Beratungen hilft Ihnen unser Erprobungsstufenleiter, Herr Studiendirektor Erich Kochler. Sie können in unserem Sekretariat  
[ 0 21 02 - 550 47 00 ] einen Gesprächstermin vereinbaren.


Fair Future II

"Wer unsere heutige Welt hasst, die ihn doch hervorgebracht hat

und noch nährt, der ist undankbar. Wer sie zu erhalten hofft, so wie

sie heute ist, der ist ein Tor. Wie wird die Schule die jungen Menschen

anleiten, weder undankbar noch Toren zu sein?"

 - Zitat Carl Friedrich von Weizsäcker

Verantwortung und Engagement für das nachhaltige Leben sind somit Kernanliegen unserer Schule und die bundesweite UNESCO-Umweltbildungskampagne „Fair Future II – Der Ökologische Fußabdruck“ steht deswegen in besonderem Bezug zu unserem Namensgeber.
Dank der Unterstützung durch die Stadt Ratingen und der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen konnten unsere Schülerinnen und Schüler an diesem Projekt der Multivision e.V. teilnehmen. Wir haben diesen Projekttag im Unterricht vorbereitet und möchten die langfristige Auseinandersetzung mit dem Thema 'Faire Zukunft' gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern auch weiterhin in den Fokus rücken.

Kristin Floer

Weitere Informationen zum Projekt findet man auf www[dot]multivision[dot]info

Die PHATTHATTS nehmen ihren Hut...

Mit einem sehr gelungenen Abschiedskonzert haben uns die PhattHatts unsere Pause versüßt! DANKE für viele jazzige "Pausenmusiken" und Konzerte und noch ein letztes "Hut ab"!

Ein paar weitere Bilder gibt es hier...

Gemeinsam Musik machen könnt ihr weiterhin in unserem neuen CarlXperimentalorchester! Bei Interesse bitte Dienstags, 14:15 in Mu2 bei Herrn Schwebke melden.

 

 

Weihnachten im Schuhkarton

Im fortgeführten Spanischkurs der Q2 von Herrn Hinz kamen wir im Rahmen einer Unterrichtsreihe zum Themenschwerpunkt „Kinderarmut und Kinderarbeit in Teilen Südamerikas“ auf die Idee, konkret etwas für Kinder und Jugendliche zu tun, denen es schlechter geht als uns: Wir sammelten Informationen und entschieden uns, an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilzunehmen. Dafür kleidet man einen Schuhkarton als Geschenkkarton aus, legt Geschenke (nur neue Gegenstände) in den Karton und vermerkt auf dem Deckel Altersstufe und Geschlecht des Kindes, für das die Geschenke gedacht sind. Danach brachten wir die Geschenkkartons zu einer Sammelstelle, die es auch in Ratingen gibt, von der aus sie dann z. B. über die Kirchengemeinden an Kinderheime in Osteuropa gehen. Wir wünschen uns, diesen Kindern damit eine kleine Freude machen zu können.

Argentinien im Klassenzimmer

Im fortgeführten Spanischkurs der Q2 von Herrn Hinz hatten wir im Rahmen unserer Unterrichtssequenz zu Argentinien die Gelegenheit eine Masterstudentin der Universität Münster einzuladen. Frau Blümer war schon während ihrer Schulzeit für ein Jahr im Norden Argentiniens und verbrachte auch Phasen ihres Studiums dort. In einem sehr informativen und interaktiv gestalteten Vortrag stellte sie uns äußerst unterhaltsam und eindrücklich ihre ganz persönlichen Erfahrungen mithilfe von Fotos, Realien und Videosequenzen in perfektem, argentinischem Spanisch vor. Das war besonders interessant, weil unsere Unterrichtsreihe sich fast ausschließlich auf Hörtexte stützte und wir so feststellen konnte, wie groß unsere Fortschritte in diesem Bereich waren. Zum Schluss der Veranstaltung haben wir eine argentinische Tradition kennen gelernt: Wir haben alle den landestypischen „Mate“ getrunken, den Frau Blümer uns zum Probieren mitgebracht hatte.

Erfolgreiche Teilnahme am Ratinger Triathlon 14.09.2014

Am 14.09.2014 startete das CFvW-Gymnasium erstmals mit zwei Schulstaffeln beim Ratinger Triathlon.

Austausch nach Barcelona

Ratinger SchülerInnen in Barcelona. Weiter...

Schwimmmannschaft im Bundestag

Nach dem Sieg in der Kreismeisterschaft und dem 1. Platz bei der NRW Landesmeisterschaft der Schulen ging es für unsere Schwimmmannschaft am 21. September schon im 2. Jahr in Folge nach Berlin zum Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia. Weiter...

Wahl der Vorsitzenden der Schulpflegschaft

Für das Schuljahr 2014/15 wurde Anke Adam als Vorsitzende unserer Schulpflegschaft gewählt.

Ständige Stellvertretungen sind Ulrike Meincke, Michael Weichert, Sandra Thubeauville. Herzlichen Glückwunsch!


Schachmeisterschaft 2014

In unserer Schach-AG wurde in 9 Runden die Schulschachmeisterschaft ausgetragen. 18 Schülerinnen und Schüler nahmen an der diesjährigen Meisterschaft teil, die von unserem AG – Leiter Karl-Hainer Klemm organisiert wurde. Die Schülerinnen und Schüler zeigten, was sie während der AG gelernt hatten. Weiter ...