EF Kunst auf Exkursion zum Museum Cromford

Die Ausstellung zeigt, in welchen Textilien Tiere verarbeitet werden. Während Pelze als Tierprodukte offensichtlich zu erkennen sind, sind die 600 Seidenraupen in einer Seidenbluse nicht zu sehen. Erst auf den zweiten Blick fällt auf, dass eine Krokodilstatze eine Handtasche ziert und ein Schlangenkopf einen Schuh.

Wie sieht eigentlich eine Baumwollpflanze aus? Wie wird Baumwolle verarbeitet? Die interaktive Führung klärt uns auf.

Ganz schön schockierend, im 18. Jahrhundert arbeiteten überwiegend Kinder zwischen und 6 und 12 Jahren in der Baumwollspinnerei. Die Maschinen waren nicht durch Gitter geschützt, Arbeitsunfälle gab es einige.

Lai

Kategorien

Neueste Beiträge