Ökologie und Botanik live

gab es im Botanischen Garten der Heinrich Heine Universität in Düsseldorf für etwa 80 Biologie GK und LK Schüler:innen aus der Q1. Begleitet von Herrn Buchholz, Frau Fischer, Frau Günes, Frau Koelbel und Frau Schwalfenberg konnten die Schüler:innen in kleineren Gruppen unter fachkundiger Führung durch Mitarbeiter:innen des botanischen Gartens ihr im Unterricht größtenteils theoretisch erworbenes Wissen aus dem Bereich Ökologie einmal in der Praxis, live und in Farbe anwenden und bestaunen. Als kleines Extra konnten wir außerdem einen Blick hinter die Kulissen eines wissenschaftlich geführten botanischen Gartens werfen und so zum Beispiel einen Einblick in die vielseitige Ausbildung zum/r (Stauden)Gärtner/in erhalten.

Neben vielen Eindrücken dürften auch kleine Pflänzchen mitgenommen werden und wer Lust hat, kann seinen grünen Daumen nun zuhause an den Tomaten-, Chili- und Kürbispflanzen erproben. Wir hoffen, auf reiche Ernte! Gegossen wurde auch erst einmal genug. Am Ende sind wir alle nur ein bisschen nass geworden…

Klb

Kategorien

Neueste Beiträge