Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

zum Abschluss des ersten Halbjahres möchte ich Ihnen und euch einige Informationen zur Zeugnisausgabe und zum 2. Halbjahr zukommen lassen.

Wir werden die Zeugnisse des ersten Halbjahres am 29.01.2021 an alle Schülerinnen und Schüler „in Präsenz“ ausgeben. Durch unsere verschiedenen Gebäude und Gebäudeteile und separate Treppenhäuser im Hauptgebäude können wir Begegnungen von Schülerinnen und Schülern beim Abholen der Zeugnisse weitgehend vermeiden und uns somit an die Hygienevorgaben halten. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten von ihrer Klassen- bzw. Stufenleitung Informationen zur Uhrzeit und zum Raum der Abholung. Der Gesamtplan (ohne die individuelle Uhrzeit) ist auch auf dem DSB und auf moodle zu sehen. Gleichzeitig mit den Zeugnissen werden auch die noch ausstehenden Klassenarbeiten und Klausuren zurückgegeben.

Sollten Sie/ solltet ihr keine vernünftige Möglichkeit (eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist im Moment nicht vernünftig!) oder nicht den Wunsch haben, das Zeugnis persönlich abzuholen, werden wir es mit dem Wiederbeginn des Präsenzunterrichts aushändigen. Geschwister können ihre Zeugnisse zur gleichen Zeit, an einem der vorgegebenen Termine abholen, falls eine zeitversetzte Abholung nicht möglich ist. In diesem Fall benötigen wir bis Donnerstag, 28.1.2021, 10.00 Uhr eine Nachricht an unser Sekretariat, damit die Zeugnisse entsprechend aussortiert werden können. Wir bitten um Nennung der Namen und Klassen der Kinder und des Termins, der für die Abholung ausgewählt wurde.

Liebe Schülerinnen und Schüler, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und Kontakte zu vermeiden ist es wichtig, dass die Termine eingehalten werden und ihr euch weder vor der Zeugnisausgabe noch danach auf dem Schulgelände aufhaltet oder euch trefft. Also kommt bitte zur angegebenen Zeit, holt euer Zeugnis und geht direkt wieder nach Hause (so gern wir euch auch wieder länger hier sehen würden).

Das zweite Halbjahr beginnt am Montag, 1.2.2021. Der im Schulplaner aufgeführte unterrichtsfreie Fortbildungstag entfällt und es gilt ein neuer Stundenplan, den wir per Email versenden werden. Aus schulorganisatorischen und pädagogischen Gründen wird es diverse Lehrerwechsel geben. Wir bedauern, dass die gewünschte Kontinuität des Unterrichts durch Lehrerwechsel erschwert wird, aber können diese nicht vermeiden.

Die beweglichen Ferientage am 12., 15. und 16.2. bleiben bestehen. Da wir im Moment noch nicht wissen, ob und wie der Unterricht nach dem Karnevalswochenende starten wird, haben wir in Absprache mit den anderen beiden Ratinger Gymnasien beschlossen, an der ursprünglichen Planung festzuhalten. Wir hoffen sehr, dass wir im Anschluss an dieses hoffentlich erholsame lange Wochenende wieder Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht sehen werden, aber haben bisher noch keine neuen Informationen aus dem Ministerium.

Herzliche Grüße und bleiben Sie/ bleibt gesund

Andrea El Sherif

Kategorien

Neueste Beiträge