Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

gestern kurz vor Mitternacht hat der Kreis Mettmann in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und dem Schulministerium entschieden, dass die Schulen im Kreis Mettmann den Distanzunterricht ab dem 19.04.2021 fortsetzen und nicht in den Wechselunterricht übergehen werden. Anlass sind die steigenden Infektionszahlen und das Überschreiten des Schwellenwertes von 200 (Inzidenzwert am Samstag: 214). Durch diese Maßnahme soll die Infektionsgefahr im Schulbereich eingedämmt werden.

Nur die Abschlussjahrgänge Q1 und Q2 haben wie gehabt weiterhin Präsenzunterricht.

Für uns am CFvW- Gymnasium bedeutet das konkret, dass wir mit dem Stundenplan, der in der letzten Woche gültig war, weiterarbeiten werden und alle Regeln der letzten Woche weiterhin gelten. Am Montag beginnt eine B-Woche.

Den Jahrgängen Q1 und Q2 können wir durch die deutlich geringere Personenzahl im Gebäude eine größere Sicherheit bieten. Die Covid-19-Selbsttest werden weiterhin zwei Mal pro Woche durchgeführt. Die am kommenden Freitag beginnenden Abiturklausuren werden mit nur einer Ausnahme in der Stadthalle geschrieben, in der die Abiturientinnen und Abiturienten große Abstände einhalten können. Vor den Abiturklausuren findet ebenfalls ein Covid-19-Test statt. Genauere Informationen dazu erhält die Q2 im Laufe der Woche.

Eine Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 wird weiterhin angeboten.

Wir freuen uns sehr darauf, Euch, liebe Schülerinnen und Schüler, wieder im Präsenzunterricht in der Schule zu sehen, wenn es das Pandemiegeschehen sicher zulässt. In der aktuellen Situation ist die Entscheidung, den Distanzunterricht für die meisten Jahrgänge fortzusetzen, im Sinne unserer Sicherheit folgerichtig.

Ich möchte zum Abschluss meinen Appell vom März 2020 wiederholen: Bleibt, wann immer es geht, zuhause und helft durch Euer umsichtiges Verhalten, die Pandemie in den Griff zu kriegen und das Risiko für euch, eure Familien und Freunde zu minimieren! Nur so können wir hoffentlich bald wieder unserer Normalität näher kommen und uns dann auch wieder in der Schule sehen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie/bleibt gesund

Andrea El Sherif

Kategorien

Neueste Beiträge