Zigarettenstummel aufsammeln…..iiiiihgitt!

Ist auch ekelig. Aber wir sind trotzdem fleißig gewesen! Und das Ganze diente guten Zwecken und zwar dem Schutz des Grundwassers, der Umwelt und der eigenen Gesundheit! Beteiligt haben sich an der #fillthebottlechallenge der youngcaritas im Kreis Mettmann der naturwissenschaftliche Förderkurs der Klassen 6 und die Klasse 9a des Carl Friedrich von Weizsäcker Gymnasiums. Und für die engagierten, eimer- und flaschenweise gesammelte Zigarettenstummel gab es auch einen Preis!

Am 09.11. kam Herr Keppeler (Fachberater der Gemeindecariats) zum naturwissenschaftliche Förderkurs und überraschte die Schüler:innen mit Brause und 50 € Gewinn für die Kurskasse.

Die 9a wurde von Herrn Keppeler und Frau Koelbel im Kunstunterricht überrascht und Herr Keppeler überreichte stellvertretend für die Klasse dem Klassensprecherteam 50 € Gewinnergeld für die Klassenkasse.

Und nun überlegen wir uns, was wir Schönes mit unserem Gewinngeld machen können 🙂

Der Wettbewerb und unsere Beiträge haben es auch in die Zeitung geschafft: RP und youngcaritas

Kategorien

Neueste Beiträge