Differenzierungskurse

//Differenzierungsangebot
Differenzierungsangebot2018-11-26T22:43:12+00:00

Wahl der Diff.-Kurse

Klasse 8./9.

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern in den Jahrgangsstufen 8 und 9 die Möglichkeit an, selbst individuelle Akzente, entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten, bei der Wahl eines Faches bzw. Fächerkombinationen im Wahlpflichtbereich zu setzten.
Die Schülerinnen und Schüler können entweder ein Fach beziehungsweise eine Fächerkombination aus dem mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen, dem gesellschaftswissenschaftlich-wirtschaftlichen oder dem künstlerisch-musischen Bereich oder eine 3. Fremdsprache wählen.
Der Unterricht im Wahlpflichtbereich erfolgt außerhalb des Klassenverbandes in Kursen, beinhaltet zwei Klassenarbeiten pro Halbjahr und ist versetzungsrelevant. Einmal im Schuljahr pro Fach kann eine Klassenarbeit durch eine andere, in der Regel schriftliche, in Ausnahmefällen auch gleichwertige nichtschriftliche Leistungsüberprüfung ersetzt werden.

Momentan werden an unserem Gymnasium folgende Kurse in den Jahrgangsstufen 8 und 9 unterrichtet:

Die Namen dieser Fächerkombinationen sind nicht so zu verstehen, dass die einzelnen Teilfächer nacheinander unterrichtet werden, also z.B. zuerst Deutsch, dann Musik gefolgt von Kunst. Die Besonderheit der Differenzierungskurse aus Fächerkombinationen ist eine vertiefende Verknüpfung der Inhalte aus den Teilfächern.
Französisch und Spanisch als neu einsetzende dritte Fremdsprache wurden von den Schüler/innen und Schülern in nicht ausreichender Zahl gewählt, weshalb wir zurzeit keine Kurse einrichten konnten. Die Einrichtung der Kurse hängt immer von den Wahlen im jeweiligen Jahrgang ab.

Wahl des Differenzierungskurses:

Der Wahlpflichtbereich II bietet Schülerinnen und Schülern eine gute Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln für ihren weiteren Bildungsgang in der gymnasialen Oberstufe beziehungsweise in anderen Bildungsgängen der Sekundarstufe II.
Vor den Wahlen werden Eltern und Schülerinnen und Schülern auf Informationsveranstaltungen über Kursangebote, Wahlmodalitäten und Leistungsanforderungen informiert. Die im Wahlpflichtbereich Unterrichtenden stellen die Inhalte ihres Differenzierungskurses ausführlich dar und eventuelle Fragen können besprochen werden.

Cre