Vorlesewettbewerb 2017
Home » Fachbereiche » Sprachen » Deutsch » Vorlesewettbewerb 2017

VORLESEWETTBEWERB 2017

Am Freitag, den 10.11.2017 fand der Vorlesewettbewerb in der Aula des Carl Friedrich von Weizsäcker -Gymnasiums in Ratingen statt.
Im Publikum saßen die 5. und 6. Klassen mit ca. 300 Personen. Der Gewinner wird für unsere Schule in den Stadtausscheidungen antreten.
Die Moderation übernahm Frau Siegel-Wendte. Die Jury bestand aus drei Lehrern und drei Oberstufenschülern.
Für den Wettbewerb hatte sich pro 6. Klasse ein Schüler oder eine Schülerin qualifiziert, indem sie ihr Buch in ihrer Klasse vorstellten und dann ihre Lieblingsstelle vorlasen.

Aus der 6a startete Anisa mit dem Buch „Drei freche Sardinen”. Es folgte Eleni aus der 6b mit dem Titel „Nicht drücken”. Anschließend las Martha aus der 6c ihre Lieblingsstelle aus „Dork” vor. Kurz danach spielten zwei Jungen Keyboard. Es folgte aus der 6d Erik mit dem Buch  „Samurai“. Als letzter las Matthias aus der 6e aus dem Buch „Percy Jackson” vor.
Als alle aus ihrem gewählten Buch vorgelesen hatten, musste jeder eine Textstelle aus dem unbekannten Buch „Hilfe, die Hartmanns kommen“ lesen.

Während sich die Jury zur Beratung zurückzog, wurden schon die ersten Gewinner verkündet – nämlich die des Ballonwettbewerbes vom letzten Tag der offenen Tür. Gewonnen hat die Klasse 5a.
Und endlich war es soweit! Die Jury kam auf die Bühne, um die Gewinner zu verkünden:
1.    Anisa, 6a
2.    Martha, 6c
3.    Matthias, 6e
4.    Eleni, 6b
5.    Erik, 6d
Das war ein wirklich spannender Wettbewerb, bei dem wir alle mitgefiebert haben. Wir drücken Anisa ganz fest die Daumen für die Stadtausscheidung!

Ilka und Carla, Klasse 6e