Unterricht und mehr
Home » Fachbereiche » MINT » Physik » Unterricht und mehr

Ausflug zum NeanderLab

Am Dienstag, 04.07.2017, hat die Klasse 8b das NeanderLab besucht. Um 8:30 Uhr startete der Ausflug. Wir wurden von einem Bus, der uns vom zdi-Netzwerk des Kreis Mettmann kostenlos bereitgestellt wurde, an der Schule abgeholt.

Damit fuhren wir direkt zum Berufskolleg Hilden, indem sich das NeanderLab befindet. Dort begrüßte uns Frau Kremer und wies uns in den Kurs „Bionik –Flug und Fliegen“ ein. Danach wurden uns die theoretischen Aspekte zum Thema Fliegen von Herrn Dr. Becker verdeutlicht. Dazu bastelten wir Papierflieger, die wir anschließend im Treppenhaus ausprobieren durften. Dann ging es auch schon an die praktische Stationsarbeit, die anhand vieler kleiner Versuche die Prinzipien des Fliegens zeigten. Dazu wurden mit Windstromerzeugern zwölf Experimente zur Strömungslehre, zu Auftrieb, Luftwiderstand und Wirbelbildung durchgeführt.

Bei jedem Versuch wurde jeweils eine Frage beantwortet, die das Prinzip des Fliegens erklärte. Für uns war das eine tolle Gelegenheit Experimente mit Materialien zu machen, die wir in der Schule nicht besitzen. So konnten wir viele coole Sachen ausprobieren. Die Mischung aus theoretischen und praktischen Arbeiten war äußerst interessant, sinnvoll und profitabel. Es war Mal etwas anderes, als der normale Physikunterricht. Um 13:30 Uhr ging es dann zurück zu unserer Schule. Wir hatten alle einen schönen Tag im NeanderLab.