Unsere Gäste aus Frankreich wurden heute schweren Herzens in der zweiten großen Pause verabschiedet.

Vor genau einer Woche haben wir unsere Gäste in Ratingen begrüßt und dann eine ereignisreiche Zeit mit ihnen verbracht. Dazu gehörte neben dem Empfang im Trauzimmer der Stadt Ratingen, in dessen Rahmen Bürgermeister Pesch den Besuch aus der Partnerstadt willkommen hieß, auch ein gemeinsamer Schultag mit anschließendem Sportnachmittag, Tagesausflüge nach Köln und in das Superfly in Duisburg sowie der deutsch-französische Abend, an dem auch die Gastfamilien teilnahmen.
An dieser Stelle gilt unser Dank dem Förderverein der Schule, der den Besuch im Superfly auch in diesem Jahr unterstützt hat.
Nun steigt die Vorfreude auf den Gegenbesuch in Maubeuge (Collège Notre Dame de Grâce), den wir vom 12. bis zum 19. Juni unternehmen werden!

Grf

Kategorien

Neue Beiträge