Dieses Jahr hatte unsere Schule wieder das Vergnügen, an der Berlin Model United Nations Conference teilzunehmen. Hierbei ging es dieses Jahr um globale Kooperation und wie man diese verstärkt, wobei un-sere Schule das Land Irland und dessen Vorstellungen vertrat. Nach der Vorbereitung in der BERMUN-AG, die u.a. das Verfassen eines Resolutionsentwurfs umfasste, sandte unsere Schule 5 Teilnehmer aus, um in Berlin in ihren jeweiligen Komitees die Rolle des „Delegate of Ireland” einzunehmen.

Die nächsten 4 Tagen war die John F. Kennedy School gefüllt von hunderten von Schülern aus aller Welt, die alle bereit waren, ihren politischen Verstand zu erweitern und an kontroversen Diskussionen teilzuneh-men. Durch diese kulturelle Vielfalt und die Professionalität der Konferenz war es möglich, die Englisch-kenntnisse zu erweitern und sich auf verschiedenen Gebieten weiterzuentwickeln.
Während unserer Zeit in Berlin, hatten wir auch die Möglichkeit, in unserer Freizeit die Stadt zu besichtigen und uns mit andere Delegierten aßserhalb der Konferenzen zu treffen und neue Freundschaften zu knüpfen.
Jeder BERMUN-Teilnehmer erhielt zudem ein international angesehenes Zertifikat, welches eine Vielfalt an Möglichkeiten für die Zukunft bietet.
Insgesamt war die Teilnahme an der Konferenz sehr interessant und eine schöne Möglichkeit, seinen Hori-zont zu erweitern, einen Einblick in die Arbeitsweise der UN zu bekommen und neue Leute mit ähnlichen Interessen aus der ganzen Welt kennenzulernen.

Etni

Kategorien

Neue Beiträge