im Theater- und Konzerthaus Solingen

Dieses Mal hatten die Schüler*innen der 8b ein Schauspielprojekt gewählt. Zuerst gab es eine Führung durch die
Säle des Hauses und eine Demonstration der Bühnentechnik.
Im zweiten Teil wurden die Schüler*innen durch einen Regisseur in verschiedene Selbsterfahrungs- und Spielsituationen
geschickt, die z.B. mit Vertrauen zu tun hatten, wie das Laufen mit geschlossenen Augen, bis hin zu Improvisationstheater.
So könnte höchstens kritisch angemerkt werden, dass die Zeit etwas zu knapp bemessen war.

Sbk

Kategorien

Neueste Beiträge